Neueste

Hausbau-Kredit und Finanzierung

Jeder Hausbau beginnt in der Regel mit einer Finanzplanung. Kann man das Traumhaus nicht komplett aus eigenen finanziellen Mitteln finanzieren, so muss bei einer Bank ein Darlehen bzw. Kredit aufgenommen werden.

Wer für den Hausbau einen Kredit bei der Bank erhalten möchte, muss in der Regel etwa 20 % der Gesamtkosten als Eigenkapital mitbringen. Eine 100-Prozent-Finanzierung ohne Eigenkapital ist zwar bei einer sehr guten Bonität möglich, aber der Kredit ist dann deutlich teurer. Bei der Berechnung des Finanzierungsbedarfes müssen alle Kosten berücksichtigt werden. Das heißt, nicht nur die Kosten für das Haus und das Grundstück, sondern auch die sogenannten Baunebenkosten wie Notargebühren, Maklercourtage oder Erschließungskosten.

Vorab gilt es die Hausplanung vorzunehmen und die Baukosten genau zu kalkulieren. Damit der benötigte Finanzierungsbedarf fest steht.

Baufinazierung - Worauf kommt es an ?
Was sollten Bauherrn in jedem Fall wissen, worauf kommt es bei der Finanzierung des Eigenheims an?
Mit der passenden Baufinanzierung können viele das Eigenheim bauen
Unter allen Finanzierungsarten die Finanzdienstleister anbieten, ist die Baufinanzierung genau auf ein langfristiges Bauvorhaben zugeschnitten. Die klassische Baufinanzierung besteht im Einsatz von erstrangigen Immobiliendarlehen von Banken und zweitrangigen Bauspardarlehen. Bei einer soliden Finanz…
Baufinanzierung - Das eigene Haus finanzieren
Eine Baufinanzierung durchzuführen ist derzeit günstiger als jemals zuvor, was durch die sehr niedrigen Hypothekenzinsen zu erklären ist. Die geringen Zinssätze sind wiederum auf den niedrigen Leitzinssatz zurückzuführen, den die EZB aktuell auf 0,75 Prozent festgelegt hat. Die günstige Baufinanzier…
Sie haben erfolgreich abonniert HäuserBauen.net
Großartig! Als Nächstes füllen Sie die Kasse für den vollständigen Zugang zu HäuserBauen.net
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.