Neueste

Ein Haus kaufen

Ein Haus kaufen - worauf muss man achten

Der Kauf eines Hauses ist meist eine Investition für viele Jahre, manchmal sogar für das ganze Leben. Bevor Sie sich also für eine bestimmtes Haus entscheiden, sollten Sie genau wissen, was Sie von Ihre neuen Haus erwarten. Wenn Sie wissen wollen, wie Sie ein Haus kaufen, das alle Ihre Bedürfnisse erfüllt, dann lesen sie hier weiter.


7 wichtige Schritte vor dem Hauskauf

Haben Sie genug Geld, um ein Haus zu kaufen? Oder müssen Sie einen Hauskredit aufnehmen? Die Art der Immobilienfinanzierung ist ein wichtiges Thema und aufgrund Ihrer finanziellen Möglichkeiten, sollten Sie die Suche und dem Kauf eines Hauses beginnen. Denken Sie daran, dass der Kauf nur erfolgreich sein wird, wenn das Haus Ihren Bedürfnissen entspricht und zu Ihrem Lebensstil passt. Bevor Sie also mit den Formalitäten beginnen, analysieren Sie verschiedene Faktoren und vergewissern Sie sich, dass das von Ihnen gewählte Haus Ihren Wünschen entspricht.


Schritt 1 - Art der Hausfinanzierung und Preis

Wenn Sie den Haus-Kauf aus Ihrem eigenen Budget finanzieren wollen, wissen Sie genau, was Sie sich leisten können. Wenn Sie hingegen einen Kredit aufnehmen müssen, überprüfen Sie zunächst den höchst möglichen Kredit-Betrag, den Sie ausgeben können.

Wie können Sie Ihre Kreditwürdigkeit prüfen?
Fragen Sie einen Bankmitarbeiter, der Ihre Kreditwürdigkeit einschätzt. So können Sie Ihre Haussuche auf finanziell mögliche Immobilie eingrenzen.

Baufinanzierung - Das eigene Haus finanzieren
Eine Baufinanzierung durchzuführen ist derzeit günstiger als jemals zuvor, wasdurch die sehr niedrigen Hypothekenzinsen zu erklären ist. Die geringenZinssätze sind wiederum auf den niedrigen Leitzinssatz zurückzuführen, den dieEZB aktuell auf 0,75 Prozent festgelegt hat. Die günstige Baufinanzier…

Schritt 2 - Haus-Kauf auf dem Immobilienmarkt?

Entscheiden Sie, ob Sie ein Haus auf dem Immobilienmarkt oder von einem Bauträger kaufen wollen. Beide Lösungen haben ihre Vor- und Nachteile, die Sie analysieren sollten. Eine Markt-Immobilie hat den Vorteil, dass sie komplett fertiggestellt und ausgestattet erworben werden kann. Das bedeutet, dass Sie sofort nach dem Kauf einziehen können. Ein Haus von einem Bauträger zu kaufen, bedeutet dagegen in vielen Fällen, dass Sie sie fertigstellen und einrichten müssen - das erfordert mehr Zeit und Geld, erlaubt Ihnen aber, das Haus nach Ihrem Geschmack einzurichten.


Schritt 3 - Traumhaus kaufen - mit oder ohne Makler?


Überlegen Sie genau, ob Sie ein Haus auf eigene Faust oder mit Hilfe eines Maklers suchen und kaufen wollen. Ein erfahrener, zuverlässiger Immobilienmakler wird den Hauskauf von Anfang bis Ende begleiten. Er findet Angebote, die Ihren Erwartungen entsprechen, preiswert und frei von Rechtsmängeln sind, so dass Sie Zeit sparen und eine sichere Kauf durchführen können.

Ein Haus mit einem Makler oder ohne kaufen - Kosteneinsparungen sind möglich
Ein Haus mit einem Makler oder ohne kaufen - Kosteneinsparungen sind möglich

Sie können sich auch selbst um alles kümmern und so die Kosten für einen Immobilienmakler vermeiden. Dies erfordert aber Zeit und die Notwendigkeit, die mit dem Haus zusammenhängenden Dokumente eigenständig zu überprüfen, wie z.B. die notarielle Urkunde oder das Grundbuch.

Tipp: Denken Sie daran, sich vor der Unterzeichnung eines Kaufvertrags um die Sicherheit der Abwicklung zu kümmern. Überprüfen Sie die Baufirma, auf Erfahrung und finanzielle Lage. Beim Kauf einer Wohnung auf dem Sekundärmarkt ist zunächst der rechtliche Status zu überprüfen, d.h. es ist zu prüfen, wer der Eigentümer ist, ob die Immobilie nicht mit Schulden belastet ist und ob Dritte Rechte an ihr haben.

Schritt 4 - Standort des Hauses

Bestimmen Sie den Ort, an dem Sie leben möchten. Möchten Sie das Kultur- und Unterhaltungsangebot der Stadt nutzen? Oder vielleicht arbeiten Sie in der Innenstadt und rechnen nicht damit, dass Sie in nächster Zeit Ihren Arbeitsplatz wechseln? Wählen Sie eine Immobilie mit guter Verkehrsanbindung an den Teil der Stadt, den Sie am häufigsten besuchen. Dies ist ein sehr wichtiger Punkt, denn ein einfacher und schneller Weg zum Wohnort spart viel Zeit.

Bestimmen Sie die Kriterien nach Ihren eigenen Bedürfnissen. Sind Sie Eltern? Achten Sie auf die Nähe von Kindergarten, Schule, Krankenhaus und Spielplatz. Und wenn Sie sich in der Natur entspannen möchten, entscheiden Sie sich für eine Immobilie mit Garten, in der Nähe von Wandergebieten oder Parks.

Tipp: Denken Sie daran, den Bebauungsplan zu prüfen, bevor Sie ein Haus kaufen. Das ist besonders wichtig, wenn Sie ein Haus von einem Bauträger kaufen - so können Sie sicher sein, dass sich die Aussicht aus Ihrem Fenster nicht dramatisch verändert und der grüne Vorgarten nicht z.B. durch einen Supermarkt ersetzt wird.

Schritt 5 - das perfekte Haus, Größe und Aufteilung

Sie fragen sich, wie viel Etagen Ihr Haus, das Sie kaufen wollen, haben soll? Wenn Sie Wert auf Privatsphäre und eine bessere Aussicht legen, entscheiden Sie sich für ein Haus mit mehreren Etagen. Wenn Sie beim Heizen sparen wollen, sollten Sie ein nicht zu verwinkeltes Haus auswählen, am besten ein klarer Grundriss. Und wenn Sie keinen Kinderwagen oder schwere Einkäufe die Treppen hinauf- und hinuntertragen wollen, entscheiden Sie sich für einen barrierefreien Bungalow.

10 Fehler beim Bau oder Kauf des Traumhauses
Wenn Sie ein Haus bauen oder ein Haus kaufen möchten, dann schauen Sie sich diese Top 10 Fehler an, die Sie beim Kauf Ihres Hauses vermeiden sollten:

Berücksichtigen Sie bei Ihrer Wahl die Größe des Hauses und die Aufteilung. Für eine mehrköpfige Familie sind fünf bis sechs Zimmer eine gute Lösung. Für ein Ehepaar ohne Kinder oder Familienangehörige kann ein kleines Haus reichen, bestehend aus einem Wohnzimmer mit offener Küche und einem Schlafzimmer.


Schritt 6 - Haus nach Osten oder Westen ausgerichtet?

Achten Sie beim Kauf des Hauses auf dessen Lage in Bezug auf die Himmelsrichtungen. Ein Haus auf der Süd- oder Südwestseite ist gut belichtet und heizt sich im Sommer stark auf. Räume mit Fenstern, die nach Norden gerichtet sind, werden wiederum dunkel sein, und zu denen mit östlicher Ausrichtung gelangen die Sonnenstrahlen nur am Morgen. Achten Sie auch auf die Lage der einzelnen Räume, wenn Sie ein Haus mit ausgebauten Dach kaufen - ein Schlafzimmer auf der Ostseite ist vielleicht keine gute Idee, ebenso wenig wie eine Küche auf der Südseite.


Schritt 7 - zusätzliche Annehmlichkeiten

Welche der ausgewählten Punkte ist für Sie wichtig? Eine offene Küche, ein großes Wohnzimmer, Überwachungskameras, ein Abstellraum, ein Pool oder vielleicht eine Garage oder ein Keller? Vielleicht wünschen Sie sich in der Nähe des Hauses z.B. wie Berlin Dienstleistungsflächen, wie z. B. Einkaufsläden, ein Fitnessstudio, eine Apotheke oder einen Friseur? Zusätzliche Annehmlichkeiten können sich auf den höheren Kaufpreis auswirken, aber gleichzeitig werden sie Ihnen Komfort und Bequemlichkeit im Alltag bieten.

Herrenhaus kaufen und sanieren
Herrenhäuser und Landschlösser faszinieren und begeistern Liebhaber historischer Immobilien. Die architektonischen Schätze bereichern die Landschaft und begeistern durch großzügige Grundrisse.

Fazit:
Die Wahl des perfekten Hauses erfordert die Berücksichtigung vieler verschiedener Faktoren und ist eine individuelle Angelegenheit. Wenn Sie jedoch alle wichtigen Aspekte im Zusammenhang mit dem Kauf des Hauses berücksichtigen, werden Sie sicher eine Immobilie finden, die Ihren Bedürfnissen entspricht.

Sie haben erfolgreich abonniert HäuserBauen.net
Großartig! Als Nächstes füllen Sie die Kasse für den vollständigen Zugang zu HäuserBauen.net
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Ihr Konto ist vollständig aktiviert, Sie haben jetzt Zugang zu allen Inhalten.